CIRE TRUDON Online Shop

CIRE TRUDON Duftkerzen Online Shop


CIRE TRUDON Duftkerzen


Cire Trudon Duftkerzen erhalten Sie hier im Cire Trudon Online Shop in allen beliebten Duftrichtungen. Entdecken Sie unsere riesige Auswahl und bestellen Sie jetzt Ihren Lieblingsduft. Alle Cire Trudon Duftkerzen auf Lager, Lieferung 1-2 Tage, auf Rechnung, Versandkostenfrei in Deutschland. 

23 Artikel

  
Cire Trudon Kerzen
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Bestseller
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Top bewertet
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Bestseller
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Bestseller
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Cire Trudon Kerzen
70,00 €*
25,93 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
75,00 €*
27,78 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
75,00 €*
27,78 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
75,00 €*
27,78 € pro 100 g
Neu im Sortiment
Cire Trudon Kerzen
75,00 €*
27,78 € pro 100 g

Schneller
Versand

Perfekter
Service

Faire
Preise

Zufriedene
Kunden

Cire Trudon Duftkerzen


Cire Trudon Duftkerzen im Cire Trudon Online Shop


Cire Trudon Duftkerzen aus Paris

Cire Trudon Kerzen 1 Cire TrudonCire Trudon Duftkerzen kommen aus Paris, aus der ältesten Wachs-Manufaktur der Welt. Im Jahre 1643 wurde diese als Maison de Cire Trudon gegründet und belieferte schon bald aufgrund der perfekten handwerklichen Herstellung viele Kirchen und nicht zuletzt das französiche Königshaus.

Zur Kundschaft von Cire Trudon zählen die größten Luxusgüterhersteller, für die Cire Trudon exklusive Kerzen im Auftrag herstellt, wie beispielsweise die Firmen Hermès, Cartier, Dior, Guerlain, Kenzo, etc. sowie zahlreiche Schlösser und gehobene Hotels der Spitzenklasse, die ihren Kunden die raffinierten Düfte der Cire Trudon Kerzen gönnen möchten.

Mit den Duftkerzen von Cire Trudon holt man sich ein Stück unvergängliche Geschichte in die eigenen vier Wände, den Duft und die großartigen Momente einer längst vergangenen Zeit, unverfälschter Genuß mit jahrhunderte alten tradierten Rezepten, ein überschwenglicher und opulenter Luxus, der auch Ihre Sinne verzaubern wird.


Cire Trudon Duftkerzen Inhaltsstoffe

Die exklusiven Kerzen von Cire Trudon sind naturbelassen, da die Herstellung ohne Paraffin und ohne sonstige petrochemische Stoffe erfolgt. Schließlich war die petrochemische Industrie im Jahre 1643 noch gar nicht erfunden. Die Abwesenheit von Schadstoffen in den originären Rezepten dieser alten Manufaktur garantiert ein Wachs von aussergewöhnlicher Qualität und eine ausgezeichnete Verträglichkeit.


Cire Trudon Duftkerzen - die Geschichte

Cire Trudon Kerzen 2 Cire TrudonIm Jahr 1643 wurde Claude Trudon Besitzer einer Boutique in der renommierten Rue Saint-Honoré in Paris, wo er er neben Lebensmitteln und Kolonialwaren auch selbst hergestellte Kerzen aus der eigenen Manufaktur verkaufte. Diese Kerzen waren zum einen für den Hausgebrauch bestimmt, zum anderen aber auch für Messen in Kirchen. Die Manufaktur Cire Trudon verwendete Bienenwachs, um ihre Kerzen zu machen. Der Schriftzug auf dem Wappen jeder Cire Trudon Kerze "Deo regique laborant" bedeutete "Sie arbeiten für Gott und den König" ("Sie" sind die Bienen). Seine Kerzen wurden gekauft, um Pfarreien und Häuser zu beleuchten.

Cire Trudon Kerzen 3 Cire TrudonClaude Trudon hatte sich schon immer über das schlechte Abbrennen und die unsauberen Farben der mittelalterlichen Bienenwachskerzen geärgert. Und so entwickelte er ein Verfahren, mit dem es ihm gelang, rein weiße Cire Trudon Kerzen herzustellen. Das Wachs wird dabei vorsichtig aus dem Bienenstock geerntet, bevor es gefiltert und durch Gipssteine gepreßt wurde, danach wurde es gewaschen und dem Sonnenlicht ausgesetzt. Das strahlende Ergebnis waren Kerzen im reinsten Weiß, die unglaublich sauber brannten. Der Hof von Louis XV. und die größten Gemeinden des Königreichs wurden von den perfekt weißen Kerzen der Manufaktur verführt. Neben ihrer makellosen Farbe brannten sie lange und qualmten nicht. Dies war im Mittelalter ein wahrer Luxus ...

Cire Trudon Kerzen 4 Cire TrudonIm Jahr 1737 kaufte sein Nachkomme Jérôme Trudon in Antony die Manufaktur Royale des Cires (Royal Wax Manufacturer) von Seigneur Péan de Saint-Gilles. Jérôme Trudon entwickelte die Manufaktur mit den weitreichenden Fähigkeiten seiner Familie im Bereich der Kerzenherstellung immer weiter. Im Jahr 1762 veröffentlichte der Ingenieur Duhamel du Monceau in der Encyclopédie Raisonnée des Sciences, Kunst und des Métiers (Enzyklopädie der Vernunft für Wissenschaft, Kunst und Handel) einen Artikel über die Kunst der Kerzenherstellung. Dieser Artikel war eine Hommage an das Know-how der Familie Trudon und führte die Manufaktur Maison de Cire Trudon als Beispiel an.

Cire Trudon Kerzen 5 Cire TrudonDie Manufaktur Cire Trudon belieferte Versailles bis in die letzten Tage des alten Regimes und überlebte die Französische Revolution. Als Napoleon I. im Jahre 1811 gekrönt wurde, belieferte die Manufaktur selbstverständlich auch den kaiserlichen Hof. Der Kaiser gab seinem Sohn am Tag seiner Geburt nur ein Geschenk: eine Cire Trudon-Säulenkerze, die mit drei Goldmünzen verziert war und Napoléons Profil, die Kaisersäule, zeigte. Keine politische oder industrielle Revolution hat jemals die Existenz der Manufaktur zerstört, sie hat sogar das "Wunder der Elektrizität" überlebt. 1889 wurde das Know-how der Manufaktur auf der Weltausstellung in Frankreich mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.


Cire Trudon - die Neuzeit

Heute beschäftigt Cire Trudon begnadete Parfumeure und bekannte "Nasen", um Parfums für die Geschichten zu schaffen, die erzählt werden möchten. Jede Kerze wird noch immer in Frankreich gegossen und von Hand hergestellt. Diese gerade heutzutage luxuriöse Herstellung in Frankreich wird fortgeführt, um die Fähigkeiten ihres Gründers Claude Trudon zu bewahren und zu ehren. Heute leuchten Cire Trudon Kerzen in der ganzen Welt und sind nur in gehobenen Geschäften erhältlich.

Cire Trudon Duftkerzen sind handgemachte Kerzen höchster Qualität aus der ältesten Wachs-Manufaktur der Welt. Besuchen Sie unseren Cire Trudon Shop in Berlin und tauchen Sie ein in die phantastische Welt der Cire Trudon Duftkerzen.

Cire Trudon Duftkerzen- savoir vivre.